Montag, 25. August 2014

Essence - YES WE POP LE. Teil 1

Hallo ihr Lieben!

Die, die mir bei Instagram folgen (@liveitbeautiful) wissen, dass ich am Samstag ein Testpaket von essence zugesendet bekommen habe. Enthalten war ein Teil der YES WE POP LE.




Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich zwar über das Testpaket gefreut habe aber ich erstmal nicht so erfreut über den Inhalt war. Meine Schwester hat das Gelnägel-Set von essence bereits und ich habe es einmal ausprobiert. Meine Nägel sahen wirklich furchtbar aus! Wie umgedrehte Mandelschalen. Richtig unprofessionell! Danach habe ich es aufgegeben und habe es auch nicht wieder probiert... bis das Testpaket von essence ankam.
Ich habe diesem Set also eine Chance gegeben. Enthalten war ja auch ein Nagellack. Ein pinker Nagellack. Der war es wert dem Set eine neue Chance zu geben.

Heute lest ihr meinen ersten Teil meiner Review. Ich habe nämlich heute munter drauflos gepinselt und gegelt :D.

Schritt für Schritt:
1. Zuerst reinigt ihr eure Nägel mit dem essence Cleanser. Dieser soll eure Nägel von Fett und Staub befreien.
2. Nun tragt ihr den Peel Off Base- und Topcoat auf (bitte eine dicke Schicht sonst wird das abziehen nachher zur Tortur)
3. Im nächsten Schritt härtet ihr den Basecoat unter der UV Lampe aus (10 sek.)
4. Jetzt entfernt ihr wieder mit dem Cleanser die schwitzige Oberfläche, die durch das Aushärten entstanden ist.
5. Nun tragt ihr den Nagellack eurer Wahl auf. (GUUUUUT TROCKNEN LASSEN!!)
6. Zu guter letzt tragt ihr nun den Topcoat auf und härtet diesen wieder unter der UV Lampe aus.
-> Achtet bitte immer darauf, dass ihr den Base- und Topcoat bis zur Nagelspitze auftragt!

So ich habe ja heute gepinselt. Das ist mein Ergebnis:





Essence verspricht 10 Tage Haltbarkeit.
Diese Haltbarkeit hatte ich bisher nur mit essie Nagellacken.

Die Handhabung des Sets war auf jeden Fall schon mal super einfach und für jeden geeignet der auch fürs Nägel machen nichts übrig hat.

Ich werde euch in meinem nächsten Post, Teil 2, mehr über die Haltbarkeit erzählen und wie ich das Gel wieder runter bekommen habe.

Bis dahin schicke ich euch Liebe und Küsschen!

Eure,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen